HEADER Aktuell

Schwer und Kopka GmbH - effiziente Prozess- und  Werkzeugüberwachung Ihrer Produktionsmaschinen

Mit mehr als 10 Mitarbeitern unserer Niederlassung Hilden haben wir an einem Intensiv-Fahrtraining, organisiert durch den ADAC am Nürburgring, teilgenommen. Die Kollegen konnten dabei ihr Wissen und ihre Fähigkeiten rund um das Thema "Fahrsicherheit" auffrischen und auf der Teststrecke unter Beweis stellen.

Zu den Trainingsinhalten zählten Fragen wie:

    • Mit welchen Fahrtechniken können kritische Situationen besser bewältigt werden?
    • Ihr Auto bricht aus, schleudert…Welche Gegenmaßnahmen sind sinnvoll und möglich?
    • Wie bremse ich am besten auf glatten und griffigen Fahrbahnen?
    • Automatische Geschwindigkeitsmessanlagen helfen bei der Suche nach dem Grenzbereich
    • Kurvenfahren in der Kreisbahn und dabei die "Fliehkräfte" entdecken
    • Korrekte Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik, nicht nur im Slalomparcours
    • Welche Rolle spielen ESP, ABS und Co? Viele Informationen zu Fahrzeugtechnik, Fahrphysik und Fahrassistenzsystemen

Am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig, dass die erworbenen Kenntnisse das zukünftige Fahrverhalten direkt beeinflussen werden.

Hier ein paar Impressionen:

 

 

Top

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden