Schwer und Kopka GmbH - effiziente Prozess- und  Werkzeugüberwachung Ihrer Produktionsmaschinen

Wir sind den Branchen unserer Kunden eng verbunden als aktive Mitglieder in verschiedenen Fachverbänden und Kompetenzzentren. Wir engagieren uns in diversen technischen Arbeitskreisen der Verbände, die sich mit Fragen der Fertigungsorganisation, der Maschinentechnik oder der Qualitätssicherung beschäftigen.

Wettbewerbsfähigkeit effizient steigern mit Manufacturing Execution System

Ein Manufacturing Execution System (MES) bietet eine optimale Grundlage für steigende Effizienz in der industriellen Produktion. Eine erfolgreiche Effizienzsteigerung funktioniert nur, wenn klassische Produktionsziele wie Qualitätsmanagement, Produktionssteuerung oder das passende Materialmanagement verfolgt werden. Der MES D.A.CH Verband diskutiert in geeigneten Konferenzen über verschiedene Anwendungsbereiche und Nutzeffekte von MES. Ziel des Verbandes ist es, dass MES-Systeme in verschiedenen Marktsegmenten zugänglich gemacht werden. Der MES D.A.CH Verband leistet einen Beitrag dazu, die Industrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz wettbewerbsfähiger zu machen.

Wir von schwer + kopka sind seit 2016 Mitglied im MES D.A.CH. Verband.

www.mes-dach.de

Der Industrieverband Blechumformung e.V. mit Sitz in Hagen vertritt als Bundesverband die Unternehmen der Branche und deren Partner. Die Mitglieder sind vorwiegend tätig in der Stanztechnik und sind mittelständisch geprägte Familienunternehmen mit hoher Spezialisierung und Wettbewerbserfahrung. Die über 230 Verbandsmitglieder sind mehrheitlich Zulieferer der Automobil- und Elektronikindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Möbel- und Bauindustrie sowie der Medizintechnik.

Wir von schwer + kopka sind seit 2003 assoziiertes Mitglied im IBU-Verband.

www.industrieverband-blechumformung.de

Gemeinschaftliche Grundlagenforschung, innovative Entwicklungskompetenz, effizientes Qualitätsmanagement entlang der Wertschöpfungskette sowie eine umfassende interne und externe Beratung bilden das Gerüst für die technische Arbeit des Deutschen Schraubenverbandes. Er vertritt die Interessen von Schrauben-, Muttern- und Nieteherstellern, hierunter die der bedeutendsten deutschen Produzenten. Zu den assoziierten Mitgliedern des Verbandes gehören u.a. die für die Schraubenbranche wichtigen Zulieferer, Dienstleister sowie Maschinen- und Schraubgerätehersteller.

Wir von schwer + kopka sind seit 1994 assoziiertes Mitglied des Deutschen Schraubenverbandes und engagieren uns seitdem in den technischen Arbeitskreisen, die sich mit der Fertigungs- und Maschinentechnik für die Schraubenherstellung beschäftigen. Beinahe 70 % der im Verband vertretenen Produktionsfirmen zählen zu unseren Kunden.

www.schraubenverband.de

Im Februar 2006 wurde im Dortmunder Technologiepark das KIST Kompetenz- und Innovationszentrum für Stanztechnologie offiziell in Betrieb genommen. Dieses Schulungszentrum ist in seiner Art einmalig in Europa. In dem hochmodernen Gebäude verbindet sich Hochtechnologie mit modularer prozessorientierter Qualifizierung für Industrie und Handwerk. Mit dem Schulungsprogramm hat das KIST ein Angebot geschaffen, um die Wettbewerbsposition in metallverarbeitenden Betrieben der Stanz- und Umformtechnik zu verbessern und Firmen bei der Lösung produktions- bzw. fertigungstechnischer Fragen zu unterstützen.

Wir von schwer + kopka sind Mitglied im KIST seit 2017.

Aktuell ist eine Bruderer-Hochleistungsstanzmaschine im Schulungszentrum mit einem SK 500 TP Überwachungssystem ausgestattet.

www.gsu-kist.de

Top

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden